FV Gera Süd: Wir sind schon Fans, wie sieht es mit dir aus?

FV Gera SüdFV Gera Süd

Hallo lieber Fußballfreund (oder liebe Fußballfreundin), wir freuen uns, dass du uns gefunden hast. Wir haben hier eine Seite gemacht, weil wir FV Gera Süd Fans sind. Macht Sinn, oder? Da auch du dich hier eingefunden hast, gehen wir davon aus, dass auch du den Verein klasse findest oder zumindest ahnst, dass sich in Gera die geheimen Top-Fußballer auf ihren Durchbruch vorbereiten. Deshalb bist du uns schonmal sehr sympathisch. Jeder weiß doch, dass beim Fußball alle zusammen halten müssen, sei es beim Anfeuern im Stadion zu Hause oder beim Auswärtsspiel. Verstärkung brauchen wir deshalb immer, aber auch die Jungs und Männer vom Verein sollen wissen, dass eine riesige Fangemeinde hinter ihnen steht.


Aus drei mach eins: Es war eine kluge Entscheidung

Im Jahre 2007 wurde verkündet, dass drei Thüringer Vereine sich zum neuen FV Gera Süd formieren würden. Diese Entscheidung war sicherlich nicht nur rein wirtschaftlicher Natur, sondern auch eine Konsequenz daraus, dass es in allen drei ehemaligen Clubs vor Fußball Talent nur so wimmelt.

Und das waren die damaligen Vereine (R.I.P., ihr werdet im FV Gera Süd weiter leben, und zwar besser als je zuvor):
  • KFC Geraer Dynamos ( Nein, das hat mit der berühmten Fastfood-Kette absolut NICHTS zu tun!)
  • Wismut Gera beziehungsweise 1. SV Gera
  • FC Blau-Weiss Gera

Tja, wie bereits gesagt, ist aus der Fusion der jetzige FV Gera Süd geworden und alles hat wunderbar geklappt. Alle Männer und Frauen spielen nun unter neuer "Flagge", aber mit altem Elan und Know-How um ihren Aufstieg. Wir sind echt stolz, wie ihr das hinbekommen habt.


Eine neue Gera-Ära ist angebrochen und es läuft super

Im Stadion Am Steg ist immer richtig viel los, denn die Geraer Kicker haben es drauf. Die 7000 Stehplätze werden nicht immer voll, aber das wird schon noch. Wir trommeln gern auch unsere Partner zusammen, siehe Webseite der Oberpfalz. Momentan versuchen wir diese zweite Fangemeinde unseres Vereins zu einer Fachtagung zu gewinnen. Es soll eine Überraschung werden, aber es wäre genial wenn das klappt. Diese Leute kommen nämlich aus der Wettbranche und können richtig viele Tipps geben, wie du Geld gewinnen kannst. Solltest du zu weit entfernt wohnen, schau einfach mal auf deren Seite, dann weißt du, worum es geht. Ist bestimmt was für dich, wenn du Fußball magst! Wenn du aus Thüringen bist, lässt sich da vielleicht auch was organisieren, vielleicht kommst du einfach mal mit, wenn wir als Fanclub dort hin reisen. Das Geld Verdienen soll auf dieser Seite aber nicht weiter Thema sein, aber wenn es dich interessiert, kannst du dich an die Profis auf der anderen Seite wenden. Das schonmal als InsiderTipp unter Fan-Kollegen.


Jubel, Trubel, Heiterkeit - Wir sparen für ein besseres Club-Haus

Wir haben noch gar keine richtigen Räume für unseren Fanclub, aber wir arbeiten daran. Nein, das wird hier kein Spendenaufruf, darauf kannst du dich verlassen. Es ist nicht ganz so einfach, in Thüringen einen Nebenjob zu finden, um sich eine Hobby-Unterkunft zu finanzieren, aber wir arbeiten schon fleißig dran. Arbeiten ist genau genommen nicht der richtige Begriff, denn wir machen etwas Extra-Kohle mit unserem Hobby. Mit Fußball kennen wir uns bestens aus und dafür danken wir auch dem FV Gera Süd. Man lernt auch beim Zuschauen wirklich was, mal ganz davon abgesehen, dass es echt unterhaltsam ist. Da leisten die Trainer wirklich was, genau wie die Mitglieder und aktiven Spieler. Eine kleine Immobilie steht für uns auch schon in Aussicht, wir möchten hier noch nichts Näheres verraten, aber es wird echt gut. Wir werden gemeinsam die Räume renovieren und es wird auch draußen Platz für einen Grill geben.


Du wolltest eigentlich lieber selbst Fußball spielen?

Das können wir natürlich gut verstehen. Fußball ist erstens gesund (ja,ja, immer die Gesundheits-Keule) und zweitens ein Hobby, bei dem man jederzeit einsteigen kann. Nicht jeder wird Profispieler werden und es in die Bundesliga oder gar zur WM schaffen, aber auf Kreis-Ebene kann man es schon zu etwas bringen. Außer, man hat zwei linke Füße, wie wir zum Beispiel. Das ist uns nämlich bei einem unserer letzten Treffen aufgefallen: Einer ist unsportlicher als der andere. Wir würden uns nie, nie, nie dem FV Gera Süd zumuten, denn das wäre buchstäblich Verrat. Wir würden dem Verein einfach nur die Norm versauen. Das ändert jedoch nichts daran, dass wir echt coole Leute sind. Ach so, und beim FIFA Zocken sind wir echt gut, und zwar auch unsere Mädels. Wir machen mal dies, mal das. Wir betätigen uns als ehrenamtliche Bratwurst-Tester im Stadion und auch außerhalb (ja, Thüringer Bratwurst ist unschlagbar, genau wie unsere Mannschaft!), treffen uns zum Quatschen und organisieren auch Partys mit der ganzen Gruppe.


Unser Fanclub-Gelübde

Wir schwören bei der Thüringer Bratwurst unserem FV Gera Süd unsere ewige, unerschütterliche Treue, so wahr der Ball rund und das Tor eckig ist.

Menu